Wartezimmerstühle

Wartezimmerstühle

Wartezimmerstühle fördern das Wohlgefühl und gesundes Sitzen beim Patienten

Besucherstühle in bunten Farben setzen im Wartezimmer interessante Farbakzente. Die Wartezimmerstühle machen gute Laune bei den Patienten, besonders wenn das farbige Sitzpolster aus bequemen, dickem Schaumstoff ist.
Stühle als Freischwinger, auf Kufen oder Vierfuß spiegeln die Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten wieder und schaffen optisch eine abwechslungsreiche Praxiseinrichtung.

Stühle aus Holz

Holzschalenstühle sind meist aus Buche und oftmals in schönen Holzbeiztönen lackiert. Mit ihrer wippenden Rückenlehne fördern sie gesundes Sitzen durch die Bewegung im oberen und unteren Rückenbereich. Ausstattungsmerkmale wie Armlehnen oder eine geschlossene Rückenschale erhöhen zudem eine gesunde Sitzhaltung.

Patientenstühle für hohe Ansprüche und Komfort

Optimale Sitzeigenschaften für Ernährungs- und an Stoffwechsel erkrankte Personen leisten Patientenstühle auf stabilem Fußgestell. Mit extra breiter Sitzfläche und Rückenlehne, stabilen Armlehnen und einer Komfort-Polsterung entsprechen die XXL-Stühle den hohen Ansprüchen von Adipositas-Patienten. Und das mit gewährter Gewichtsbelastung von bis zu 250 kg.