Modernisierung der Kinderarztpraxis in Rissen

Modernisierung der Kinderarztpraxis in Rissen

Demontage und Entkernen des veralteten Praxisempfangs

Dem Ziel, die Kinderarztpraxis durch einen neuen Empfangsbereich, Behandlungszimmer und Patienten- und Personal-WCs zu modernisieren, gingen die Entsorgung der Altmöbel sowie bauliche Maßnahmen voran.
Folgende Baumaßnahmen wurden durchgeführt:
Entsorgung von Altmöbeln bestehend aus Demontage von vorhandenen Büromöbeln, Vertragen aus dem Gebäude und fachgerechter Entsorgung; Bodenbelagsarbeiten, bestehend aus Altbelag, entfernen, Fußboden spachteln, PVC verlegen, Fußleisten liefern und montieren; Herstellen von Türöffnungen in neuen Leichtbauwänden, Schließen von vorhandenen Türöffnungen mit Leichtbetonsteinen; Anstrich der Wände; diverse Elektro- und Sanitärinstallationen.

Einrichtung
Empfang mit angeschlossenem Laborarbeitsplatz; Küchenzeile, Akustikelemente, Schrankzeile Behandlungszimmer, Waagenschrank für Medikamente
Diverse Kleinmöbel
Monitor-Wandhalter, Wartezimmerstühle, Kinderecke, Infoständer, Stühle, Liegen, Labormöbel mit Waschbecken, Arbeitstisch, Spinde